Lerne fotografieren in 2 Tagen - der Wochenendworkshop

Aktuell nicht verfügbar!


Dieser Gruppenworkshop ist für alle Anfänger in der digitalen Fotografie geeignet, die gerne in einer Gruppe lernen. 

Wenn du dir folgende Fragen stellst, bist du hier richtig: 

  • Was kann ich an meiner Kamera einstellen und wie mache ich das?
  • Was bedeuten diese ganzen Knöpfe und Rädchen?
  • Warum macht die Kamera nie das, was ich will?
  • Wie schaffe ich es, schönere Aufnahmen zu machen?
  • Warum sind meine Bilder oftmals unscharf oder verwackelt?
  • Warum sind meine Bilder zu dunkel?
    ...

Termin: 15.9. - 16.9.2018

Dauer: 2 Tage

Coach: Rainer Lentz

Art: Grundlagen der Fotografie 

Ort: 91781 Weißenburg

Zahlung: Zahlung des Workshops erfolgt im Voraus per Überweisung oder Paypal (Preis inkl. MwSt.)

Themen: Grundlagen, Einstellungen deiner Kamera, Bildgestaltung, Bildbearbeitung, Fotoexkursion

Teilnehmer: max. 10 

Ohne Anreise, Übernachtung und Transfer


Beschreibung

In diesem 2-tägigen Kurs bekommst du das Wissen vermittelt, um noch bessere Fotos zu machen. 

 

An Tag 1 führe ich dich mit vielen praktischen Beispielen an dieses kreative Hobby heran.

Damit du nicht nur Theorie zu hören bekommst, werden wir an Tag 2 zusammen in der Gruppe fotografieren und das Gelernte vom Vortag in der Praxis vertiefen. 

 

Anschließend zeige ich dir, welche Möglichkeiten du in der Bildbearbeitung hast, um deinen Bildern den letzten Schliff zu geben. 

 


Tag 1

  • Technische Grundlagen: Wie arbeitet deine Kamera, was ist Blende, Belichtungszeit, ISO und Schärfentiefe. Wie wendest du dieses Wissen in der Praxis an.  
  • Kreative Wege: So kannst du deine Bildideen umsetzen
  • Bildgestaltung: So werden deine Bilder ansprechender und aussagefähiger
  • Viele praktische Übungen zu den Inhalten
  • Dauer: 10.00 - 17.00 Uhr

 


Tag 2

  • Gemeinsamer Fotowalk: Wir werden mehrere Locations zur Auswahl haben
  • Besprechung deiner Ergebnisse: Ich zeige dir, was du noch besser machen kannst. 
  • Grundlagen der Bildbearbeitung: An ausgewählten Bildern des Fotowalks lernst du die Möglichkeiten der Bildbearbeitung kennen. 
  • Dauer: 9.00 - 14.00 Uhr

 


 Diese Voraussetzungen solltest Du mitbringen

  • Spaß an der Fotografie
  • Du lernst gerne in einer Gruppe
  • eine digitale Spiegelreflex- bzw. Systemkamera mit manuellen Einstellungsmöglichkeiten (bitte die Anleitung zum Workshop mitbringen)
  • ein stabiles Stativ, falls vorhanden
  • Nur wenn vorhanden (kein Muss): Laptop mit installierter Bildbearbeitungssoftware (z.B. Adobe Lightroom). 

Vorkenntnisse

  • Fotografie Vorkenntnisse sind für diesen Workshop nicht nötig. Es handelt sich um einen Grundlagen-Workshop, bei dem wir fast bei Null starten. 
  • Bitte lies dir vorab zumindest die Bedienungsanleitung deiner Kamera durch. 

Teilnehmer

  • max.  10 Teilnehmer

Bonusleistung Nachbetreuung

  • Zwei Monate nach dem Workshop stehe ich dir für alle Fragen im Bereich des Basiswissens zur Verfügung.

Ca. zwei Wochen vor dem Workshop erhältst du eine Email mit der genauen Uhrzeit, Treffpunkt und allen weiteren Infos. 

 

Bei Fragen schreibe eine Email an info@rainerlentz.de


 Häufig gestellte Fragen

  • Was erwartet mich in den zwei Tagen?
    • In einer Gruppe von maximal 10 Teilnehmern haben wir ausreichend Zeit, alle Themen der Fotografie zu behandeln. Die Unterteilung in Theorie und Praxis ermöglicht es dir, das Erlernte bei einem Fotowalk zu vertiefen. Ich nehme mir dabei ausreichend Zeit für dich, damit der Lerneffekt möglichst groß ist. 
    • Du wirst lernen, mit deiner Kamera sicher umzugehen. In Abhängigkeit des Motivs wirst du sämtliche Einstellungen selbstständig vornehmen können. 
    • Mit den erlernten Grundlagen der Bildgestaltung bist du danach in der Lage, deine Motive richtig in Szene zu setzen. 
    • Du weißt, worauf du achten musst, damit dein Bild den gewissen Aha-Effekt hat. 
    • Ich führe dich in die Bildgestaltung ein, so dass dir der Einstieg in dieses interessante Thema erleichtert wird. 
  • Ist der Workshop auch für Fotografie-Anfänger geeignet?
    • Der Workshop richtet sich ausschließlich an Anfänger. Wir starten mit den technischen Grundlagen deiner Kamera und gehen über, an verschiedenen Beispielen eigene Aufnahmen zu erstellen. Den Abschluss bildet ein Fotowalk, bei dem du dein Wissen vertiefen kannst. Im Anschluss besprechen wir die Ergebnisse anhand ausgewählter Aufnahmen. 
  • Welche Ausrüstung brauche ich für den Workshop?
    • Du brauchst deine Kamera. Im besten Fall besitzt du eine manuell einstellbare Spiegelreflexkamera.
      Auch mit einer Kompaktkamera wirst du vom Workshop profitieren. 
    • Wenn vorhanden ein Stativ
    • Wenn vorhanden verschiedene Objektive. Am besten ist ein weitwinkeliges Objektiv oder Standardzoom (z.B. 17-50mm)
    • Wenn vorhanden bringe ggf. vorhandene Filteraufsätze mit
  • Was passiert, wenn ich krank werde?
    • Solltest du kurzfristig nicht am Workshop teilnehmen können, kannst du deinen Platz an einen Freund oder Bekannten weiter verkaufen. Bei rechtzeitiger Absage helfe ich dir dabei, einen Ersatz zu finden. Bei kurzfristigen Absagen ist das leider oft nicht mehr möglich.
      Kannst du nicht teilnehmen, benachrichtige mich bitte per Email, damit wir nicht unnötig auf dich warten. Wenn du deinen Platz weiter verkauft hast, benötige ich die Kontaktdaten des neuen Teilnehmers.  
  • Sind die Übernachtungskosten im Preis beinhaltet?
    • Nein. Nach meiner Erfahrung ist das schwer planbar, da manche Teilnehmer zuhause übernachten. Der ein oder andere möchte früher anreisen, oder entscheidet sich für einen längeren Aufenthalt.
    • Auf Wunsch erhältst du von mir Infos zu Übernachtungsmöglichkeiten in Weißenburg.
  • Ist die Verpflegung im Preis enthalten?
    • Im Preis inbegriffen sind Getränke und kleine Snacks. Die Kosten für das Mittagessen an beiden Tagen sowie das Abendessen an Tag 1 trägt jeder Teilnehmer selbst. 

Kontakt



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.